Krankenhausgruppe Jolimont rollt ihre digitale Strategie weiter aus

IRIS-Partner: IRIS IMS

Die Jolimont-Gruppe zentralisiert die Suche nach Informationen mit IRISNext

Nach einem Treffen bei Jolimont, wurde das Projekt gestartet. Ein überzeugendes Konzept ermöglichte es die wichtigen Vorteile aufzuzeigen, die IRIS mit seinen Lösungen für die digitale Transformation anbieten kann. Die Jolimont Groupe konnte die Vorteile in der Vereinfachung der administrativen Prozesse, in der fortschrittlichen Suchfunktion, in der einfachen Konsultation und in der Reichhaltigkeit und Robustheit der Lösung mit ihren APIs und Webservices erkennen.

Das Projekt führte zur Implementierung einer einfach zu bedienenden, funktionsübergreifenden Plattform, die die Kommunikation zwischen IRISNext und der bereits im Konzern vorhandenen Software von Drittanbietern ermöglicht. Diese Struktur ermöglicht es den Anwendern, sich mit ihren Zugriffsrechten zu verbinden und alle Arten von Dokumenten aus verschiedenen Quellen einzusehen. Die folgenden Abteilungen nutzen die Lösung bereits: Personal, Intranet, Medizinische, Qualität, Rechts und die Versicherungsabteilung. Die Hauptanforderungen der Groupe Jolimont bestanden darin, die Nutzung digitaler Werkzeuge zu vereinfachen, Bearbeitungs- und Abfragezeit zu sparen und das Auffinden der richtigen Informationen zu erleichtern, ohne mehrere Softwarepakete durchlaufen zu müssen. Die Standardisierung der zentralisierten Tools auf einer einzigen Plattform war die größte Herausforderung.

Dank der von IRIS bereitgestellten Lösungen, haben die Nutzer – auf der Basis einer einfachen Schnellsuche – Zugang zu allen Dokumenten gleichzeitig, entsprechend  der vom Benutzerprofil verknüpften Zugriffsrechte. Die Zeitersparnis bei der Verarbeitung und Suche von Informationen wird durch eine deutliche Reduzierung der operativen Prozesse erreicht, was in Krankenhäusern besonders wichtig ist.

Paul-Henri Van Rasbourgh, IT-Anwendungsmanager, Jolimont-Gruppe

Wir freuen uns, einer Krankenhausgruppe dabei helfen zu können, ihre wichtigen Informationen noch besser digital zugänglich zu machen. Gerade in der heutigen Zeit ist es extrem wichtig, dass die Hauptrolle des Pflegers optimal unterstützt wird. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Lösungen dazu beitragen können.

Tom Vanderbiest, Presales und Portfolio Manager, IRIS IMS

Lösung mit:

  • Logo IRISNext
  • Vereinfachung der Nutzung digitaler Werkzeuge
  • Einsparung von Behandlungs- und Beratungszeit
  • Einfaches Auffinden der richtigen Informationen
venenatis risus quis tristique ipsum porta. Donec ut