Automatisiertes Bestellsystem

IRIS-Partner: Henrichsen

Verbesserung von Effizienz und Kundenzufriedenheit durch automatisierte Auftragsabwicklung

FRANKE, der weltweit führende Anbieter intelligenter Küchensysteme benötigte eine Lösung für die automatisierte Auftragsabwicklung. Das Unternehmen wollte Warte-, Verarbeitungs- und Lieferzeiten reduzieren, die termingerechte Lieferung verbessern und die Kundenloyalität erhöhen.

Das Unternehmen entschied sich für ein automatisiertes Auftragsabwicklungssystem von HENRICHSON und IRIS, das seit September 2011 in Betrieb ist. Die Lösung erfasst und verarbeitet jedes Jahr knapp 400.000 Seiten Bestellungen.

Wie funktioniert die Automatisierung des Bestellsystems?

Die vollautomatische Erkennung von elektronischen und in Papierform vorliegenden Verträgen und Bestellungen verkürzt die Projekteinrichtungszeiten schnell entscheidend und ermöglicht erhebliche Kosteneinsparungen. Sie basiert auf der Bestellungs-Capture-Lösung IRISXtract™, die alle eingehenden Post-, Fax- oder E-Mail-Bestellungen klassifiziert und prüft, ohne dass ein Vorlagendesign erforderlich ist.

Nach dem Eingang einer Bestellung bei FRANKE wird diese gescannt, erkannt und extrahiert. Alle für die Bestellung und die Buchung relevanten Daten (Dokumenttyp, Dokumentnummer, Datum, Kundennummer, Lieferadresse, (angefordertes) Lieferdatum, Materialnummer und-text, Artikelnummer, Menge und Betrag) werden automatisch mit einem hohen Maß an Qualität erfasst und an SAP weitergeleitet – dem vorhandenen Auftragserfassungssystem von FRANKE. Die Bestellung wird dann digital archiviert, um sicherzustellen, dass das Dokument zu einem späteren Zeitpunkt gesucht und außerhalb von SAP aufgerufen werden kann.

Außer einem automatisierten Auftragsabwicklungssystem haben HENRICHSEN und IRIS auch eine Lösung für die automatisierte Rechnungsverwaltung bei FRANKE installiert. Rechnungen werden automatisch gebucht und verweisen ohne Fehler in Bezug auf Preise und Mengen auf die relevante Bestellung.

Wir haben dank der Automatisierung des Bestellsystems und des Fakturierungssystems unternehmensweit eine deutliche Leistungssteigerung festgestellt.
Anton Lütte, IT-Leiter, Franke

Lösung mit:

Wichtige Fakten

  • Mehr als 400.000 Seiten werden pro Jahr verarbeitet
  • Schnellere Lieferung
  • Erhebliche Kosteneinsparungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Navigation zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu.

at Curabitur risus commodo non venenatis adipiscing dolor